Blog

Wusstet ihr schon…? – Möwen fangen Regenwürmer

… dass Vögel auf den Boden trampeln, um so Regenwürmer aus der Erde zu locken?

Durch schnelles Trampeln mit den Füßen verursachen einige Vogelarten, wie beispielsweise Amseln oder Möwen, Erschütterungen im Boden. Diese werden von Regenwürmern wahrgenommen, welche sich daraufhin an die Oberfläche begeben. Dort fallen sie dann den Vögeln zum Opfer. Zunächst wurde angenommen, dass durch das Trampeln ein Starkregen imitiert wird und die Regenwürmer aus Angst zu ertrinken ihre Gänge verlassen. Einige Wissenschaftler gehen nach neueren Untersuchungen davon aus, dass es eher die Flucht vor dem potentiellen Fraßfeind, dem Maulwurf, ist, dessen Grabtätigkeit ähnliche Erschütterungen verursacht.

Diese Möwe konnte ich neulich bei dem Schauspiel beobachten:

This Post Has 0 Comments

Leave A Reply





%d Bloggern gefällt das: